Sonntagsgottesdienst und Allgemeines

Der sonntägliche Gottesdienst ist das Zentrum des gemeindlichen Lebens der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in San José.

Daher laden wir jeden Sonntag zum Gottesdienstin deutscher Sprache ein.

Ausser am ersten Sonntag feiern wir Gottesdienst um 9.30h, am letzten Sonntag im Monat mit Abendmahl.

Am ersten Sonntag feiern wir einen Abendgottesdienst, der um 18.00h beginnt. 

Am 2. und 4. Sonntag wird parallel während der Schulzeit auch ein Kindergottesdienst angeboten.

Der Gottesdienst am Sonntag weiß sich der deutschen Gottesdiensttradition verbunden, aber es werden immer wieder auch andere Elemente mit aufgenommen und eingebunden.

Nach jedem Gottesdienst lädt die Gemeinde ein zu Begegnung und Austausch bei einer Tasse Kaffee. Mit den Liedern und Gebeten, mit der Liturgie und der Predigt werden Herz und Verstand angesprochen. Viele Menschen erleben den Sonntagsgottesdienst als wohltuenden Ruhepol nach der Unruhe der Woche. Andere genießen es einfach, ihre Muttersprache zu hören, zu sprechen oder auch zu singen.
Mit unseren Gottesdiensten laden wir Menschen christlichen Glaubens ein, Kraft zu schöpfen, neuen Gedanken zu begegnen, zu sich selbst zu kommen und der eigenen Seele Momente der Ruhe zu gönnen. Und auch wenn wir in der Tradition der historisch-protestantischen Kirche Deutschlands stehen, sind uns Menschen aller Nationen, Sprachen und religiöser Ausprägung herzlich willkommen.
Die Gottesdienste werden in der Regel in deutscher Sprache gehalten und orientieren sich an der in Deutschland üblichen Form, wie sie vom Vorstand beraten und beschlossen ist.
Im Jahresverlauf werden immer wieder auch Gottesdienste in besonderer Gestalt gefeiert, so z.B. Familiengottesdienste an
Ostern, Pfingsten uns zum Erntedankfest.

An zwei Sonntagen wird auch ein Abendgottesdienst in besonderer Gestalt angebote, der jeweils von Laien vorbereitet wird.
Es gibt darüber hinaus thematische Gottesdienste, die z. B. von der Gottesdienstwerkstatt oder von Konfirmanden (mit-)gestaltet werden.