Advent 2017

Für unseren Adventsbasar in der Humboldt Schule am 1. Advent 2017 haben wir viele Vorbereitungen getroffen: Plätzchen backen, Kränze binden, Adventsdekorationen vorbereiten. Auch in diesem Jahr gab es wieder eine besinnliche Andacht zu einer zentralen Gestalt im Advent, zu Maria.

 

 

 

 

Festliche Weihnachtslieder präsentierte der Franz-Liszt-Chor unter der Leitung von Elena Zelaya.

 

Der Nikolaus kam in unseren Kindergarten "Arche Noah" und brachte viele Geschenke mit. Ein faszinierendes Erlebnis für die Kinder!

 

Einige Eindrücke von unserem Adventsbasar. Ein Highlight ist jedes Jahr der größte deutsche Büchermarkt in Costa Rica sowie der Verkauf von Weihnachtsdekoration aus dem Erzgebirge. Auch der Glühwein und Deutscher Kuchen dürfen nicht fehlen. 

 

 

 

 

 

Vorstellungsgottesdienst von Konfirmanden und der Gemeindepraktikantin am 12. November 2017

Am Sonntag, den 12. November feierten wir einen besonderen Gottesdienst. In diesem Gottesdienst wurden unsere neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorstellen. Thema war: "Das geheime Zeichen der Christen".

 

Weiterhin konnte die Gemeinde unsere neue Praktikantin Kristina Strom kennenlernen. Sie wird in der Zeit von Mitte November bis Mitte März die Pfarrerin und den Vorstand in der Gemeindearbeit unterstützen. Wir wünschen ihr eine gesegnete Zeit hier in unserer Gemeinde und in Costa Rica.



Neue Paramente

Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 konnte die Gemeinde in einem Gottesdienst ihre neuen Paramente der liturgischen Nutzung übergeben.
Die Paramente wurden in Mexiko angefertigt. Sie sind handgewebt und ihre Farben wurden aus Naturmaterialien gewonnen.
Zu sehen sind Motive aus biblischen Geschichten und Symbole.

 

 

Auch fand an diesem Sonntag ein Konzert des Chores der Franz-Liszt-Schule aus Santa Ana statt unter der Leitung von Elene Zelaya. Lieder von Barock bis Moderne in vier Weltsprachen waren zu hören.


 

 

Erntedankfest

„Danken“ und „denk an“ bestehen aus denselben Buchstaben. Das war auch das Motto dieses Gottesdienstes. Auch die Gemeinde dachte an diesem Sonntag an andere Menschen. So brachten wir einen Teil der Gaben in ein Kinderheim, den anderen Teil in ein Flüchtlingsheim. Dort waren durch die großen Überflutungen schwere Schäden entstanden.

Spendensäule mit Lebensmittel für das Kinderheim


Programmblatt mit Liedern für das Erntedankfest

Volles Haus in unserer Kirche

Unsere traditionelle Gulaschsuppe sorgt wie alle Jahre wieder für leiblichen Hochgenuss

Da kann unsere Pfarrerin Sonja Straub nur strahlen bei so vielen Kirchenbesuchern